Paragon bringt Batterietochter Voltabox an die Börse EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

144
Der Energiespeicherhersteller Voltabox geht an die Börse. Die Muttergesellschaft Paragon mit Sitz in Delbrück, die selbst im vergangenen Jahr beim Konzernumsatz die Marke von 100 Mio. € überschritten hat, erhofft sich von dem Schritt einen Wachstumsschub für die Tochter, die Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis für die Elektromobilität entwickelt und herstellt. Der Börsenstart im Prime Standard der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.