Ostsachsen: Batteriebetriebene E-Züge als optimale Lösung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Innovativer-Batteriezug
Symbolbild Batterieelektrischer Zug (Bildquelle: Bombardier)
Auf den Bahnstrecken in Ostsachsen und rund um Dresden könnten zukünftig batteriebetriebene Züge statt Dieselfahrzeuge zum Einsatz kommen. Das empfiehlt eine Studie im Auftrag des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO), die jetzt in Dresden vorgestellt wurde. Das Verkehrsunternehmen ließ von Experten der TU Dresden und der TU Berlin neue Antriebstechnologien für die regionalen Bahnstrecken untersuchen, auf denen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.