Österreich: Windstromvermarktung senkt Kosten für Regelenergie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der massive Ausbau der erneuerbaren Energien hat den Regelenergiebedarf in Österreich in den vergangenen Jahren massiv ansteigen lassen. Um die Regelenergiekosten zu senken, hat Österreichs überregionaler Stromnetzbetreiber Austrian Power Grid (APG) gemeinsam mit der Abwicklungsstelle für Ökostrom AG (OeMAG) ein Konzept zur Rund-um-die-Uhr-Vermarktung von Windenergie entwickelt. Nach rund einem Jahr ziehen die Partner jetzt ein […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.