Österreich will ab 2030 nur noch Strom aus erneuerbaren Energien EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

35
Österreich will seinen Strom ab 2030 zu hundert Prozent aus erneuerbaren Energien erzeugen. Darauf haben sich die FPÖ und ÖVP jetzt im Rahmen ihrer Koalitionsverhandlungen geeinigt, heißt es in einer Mitteilung der FPÖ. Die Treibhausgase wollen die beiden Parteien österreichweit bis 2020 um 16 Prozent reduzieren und bis 2030 um 36 Prozent im Vergleich zu […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.