Österreich: Fördertopf für PV-Kleinanlagen aufgefüllt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Österreich ist das Förderbudget für Photovoltaik-Kleinanlagen aufgrund einer großen Nachfrage kürzlich aufgestockt worden. Das berichtet der Branchenverband Photovoltaic Austria (PVA). „Damit hat Klimaschutzministerin Leonore Gewessler rechtzeitig den beinahe aufgebrauchten Fördertopf zur Förderung von Anlagen bis 50 Kilowatt wieder aufgefüllt“, heißt es beim Verband. Beim Klima- und Energiefonds ständen nun wieder 20 Mio. € für […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.