NRW: Landtag beschließt Klimaschutzgesetz – und 1.000-Meter-Mindestabstand für WEA EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Kohlekraftwerk-Stromnetz
Symbolbild, (Nachweis: MACLEG - stock.adobe.com)
Nordrhein-Westfalen soll bis zum Jahr 2045 klimaneutral wirtschaften und hat dafür die Ziele bei der Verminderung schädlicher Treibhausgase verschärft. Der Landtag beschloss am Donnerstag mit den Stimmen der regierenden CDU/FDP-Koalition ein neues Klimaschutzgesetz. Zugleich beschloss der Landtag mit Regierungsmehrheit auch einen grundsätzlichen 1.000-Meter-Mindestabstand von Windkraftanlagen zu Wohnbebauungen – Ausnahmen durch Kommunen sind möglich. In einer […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.