NOW-Geschäftsführer Bonhoff wechselt ins Verkehrsministerium

266
NOW-Geschäftsführer Dr. Klaus Bonhoff
NOW-Geschäftsführer Dr. Klaus Bonhoff

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat einen Experten für die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie sowie die Elektromobilität ins Verkehrsministerium geholt. Nach eigenen Angaben hat das Bundeskabinett der Personalie bereits zugestimmt. Klaus Bonhoff, einst Manager bei Daimler und seit 2008 Geschäftsführer der NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie wird neuer Leiter der Grundsatzabteilung.

Als Geschäftsführer der NOW GmbH hatte Bonhoff bereits mit seinem künftigen Arbeitgeber zu tun: NOW koordiniert und steuert das Nationale Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) der Bundesregierung und die Förderrichtlinien Elektromobilität sowie Ladeinfrastruktur (LIS) des Bundesverkehrsministeriums.

Bonhoff übernimmt den Posten von Norbert Salomon, der erst von 16 Monaten vom Bundesumweltministerium auf die Stelle des Grundsatzabteilungsleiters in Scheuers Behörde gewechselt war. Salomon bleibt im Verkehrsministerium und soll sich künftig um die Wasserstraßen kümmern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein