Norwegische Wasserkraft als Energiespeicher: Tennet startet Probebetrieb von „Nordlink“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

283
Die NordLink Konverteranlage in Wilster: Ein Blick in die Ventilhalle. (Bildquelle: Tennet)
Zusammen mit den Partnern Statnett und der KfW hat Tennet die Hochspannungsgleichstromleitung Nordlink zum Austausch norwegischer Wasserkraft und deutscher Windenergie in den Probebetrieb genommen. Damit verbunden sei der Eintritt des Interkonnektors in den europäischen Strommarkt, teilte Tennet mit. Tennet-Geschäftsführer Tim Meyerjürgens spricht von einem „wichtigen Schritt bei der Integration erneuerbarer Energien in den Strommarkt.“ Nordlink […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.