Nicht alle EU-Staaten erfüllen Erneuerbaren-Zielvorgaben EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

427
Erst 11 von 28 EU-Mitgliedstaaten erfüllten im Jahr 2017 ihre nationalen EU-Vorgaben zur Nutzung von erneuerbaren Energien im Jahr 2020. Das geht aus Daten hervor, die das EU-Statistikamt Eurostat jetzt veröffentlicht hat. Insgesamt steigerten die EU-Staaten demnach den Anteil der Energie aus erneuerbaren Quellen am Bruttoendenergieverbrauch zwischen 2016 und 2017 von 17,0 auf 17,5 Prozent. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.