Next Kraftwerke schließt Übernahme von Energie365 ab

185
next-kraftwerke-betritt-mit-virtuellem-kraftwerk-next-pool-den-niederländischen-markt
Bildquelle: Next Kraftwerke

Die Next Kraftwerke GmbH, Betreiber eines der größten Virtuellen Kraftwerke Europas, hat die verbliebenen Anteile des niederländischen Energie-Start-ups Energie365 erworben. Erste Anteile an Energie365 hatte Next Kraftwerke eigenen Angaben zufolge bereits Anfang 2016 übernommen.

Am 1. Juli 2017 verkauften Hendrik Koetsier und Bas Hijman, die Gründer von Energie365, nun ihre restlichen Anteile an das Kölner Unternehmen. In den kommenden Monaten werden beide Gründer allerdings weiterhin für Energie365 tätig sein, um eine reibungslose Übernahme zu unterstützen.

Next Kraftwerke sieht signifikante Chancen im niederländischen Strommarkt. „Wir sind überzeugt, dass die Übernahme von Energie365 uns ein noch schnelleres Wachstum ermöglicht“, sagte Hendrik Sämisch, Gründer und Geschäftsführer von Next Kraftwerke. „Die weitere Erschließung des niederländischen Markts sowie die Kundenbetreuung werden natürlich weiterhin aus der Benelux-Region heraus erfolgen“.

Energie365 wurde vor vier Jahren mit dem Ziel gegründet, die Flexibilität aus mittelgroßen stromproduzierenden Kraftwerken für den Strommarkt verfügbar zu machen. Zu dieser Zeit war die Teilnahme von dezentralen Stromproduzenten an den niederländischen Flexibilitätsmärkten nach Angaben von Next Kraftwerke noch eine Herausforderung.

Heute hat Energie365 eine große Anzahl an Kraftwerken in einem Pool verknüpft und für den Markt der Regelleistung erschlossen. Das Unternehmen stellt dem niederländischen Übertragungsnetzbetreiber TenneT 40 Megawatt an Leistung durch das Leitsystem von Next Kraftwerke zur Verfügung. Dieser Pool verbindet Energieproduzenten aus den ganzen Niederlanden.

Auch interessant:
Next Kraftwerke gewinnt mit virtuellem Kraftwerk Intersolar Award
Next Kraftwerke betritt mit virtuellem Kraftwerk Next Pool den italienischen Markt
Erlöspotenzial der Regelleistungsmärkte keine treibende Kraft der Flexibilisierung

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein