Neues DFG-Schwerpunktprogramm „Polymer-basierte Batterien“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

458
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Einrichtung eines Schwerpunktprogramms „Polymer-basierte Batterien“ (SPP 2248) verkündet, das in den kommenden sechs Jahren mit über 12 Mio. € gefördert wird. Koordinator des Programms ist Prof. Ulrich S. Schubert vom Zentrum für Energie und Umweltchemie (Center for Energy and Environmental Chemistry Jena / CEEC Jena) der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Neben […]