Neue Regierung von Österreich setzt auf Sektorkopplung und Technologieoffenheit EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Schwerpunkte wie Smart Grids, neue Speichertechnologien, Blockchain, DSM

406
Oesterreich-Umriss
Quelle: ©pixelliebe - stock.adobe.com
Die neue Regierung von Österreich setzt auf integrierte Energiesysteme im Sinne von Sektorkopplung sowie auf eine technologieoffene Energieforschungsoffensive mit Schwerpunkten wie Smart Grids, neuen Speichertechnologien, Blockchain und Demand Side Mangement (DSM). Die Energieversorgung der Alpenrepbublik kontinuierlich durch erneuerbare Energieträger aus eigener Produktion zu decken, ist Ziel der Koalitonspartner FPÖ und ÖVP, heißt es in dem […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.