Neue Auktion der eSG für Speicherkapazitäten im Untergrundgasspeicher Empelde

137

Im Untergrundgasspeicher Empelde bietet die enercity Speichervermarktungsgesellschaft mbH (eSG) Speicherkapazitäten auf unterbrechbarer Basis zur Zwischenlagerung von Erdgas an. Dazu führt sie ab dem 5. Februar eine Auktion durch.

Wie die eSG mitteilt, vermarktet sie für den Zeitraum vom 1. April 2018 bis 1. April 2019 insgesamt 55 Speicherbündel mit jeweils 1.000.000 m³ Arbeitsgasvolumen (442 m³/h Einspeicherleistung und 1.741 m³/h Ausspeicherleistung). Die Angebotsfrist endet am 16. Februar 2018. Informationen zum Produkt und zum Bieterverfahren sind ab dem 5. Februar 2018 hier einsehbar.

Die eSG vermarktet die Erdgas-Speicherkapazitäten der Stadtwerke Hannover AG und bietet ihre Speicherdienstleistungen mit Anbindung an das L-Gas-Netz der enercity Netzgesellschaft mbH sowie an das Netz der Nowega GmbH an.

CDU/CSU und SPD planen Verbesserung der Rahmenbedingungen für Energiespeicher

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein