Neue Anlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

65
Auf dem Gebäude des Hauptsitzes des Umweltprogramms der Vereinten Nationen in Nairobi, Kenia, hat die deutsche Firma Energiebau Solarstromsysteme GmbH eine 500-kW-Photovoltaikanlage errichtet und in Betrieb genommen. Nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums, das das Projekt unterstützt, handelt sich um die größte PV-Anlage in Subsahara-Afrika. Ebenfalls an dem Projekt beteiligt waren die Schott Solar und SMA Solar […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.