Netzreserve: Beschaffung zusätzlicher Leistung ausländischer Kraftwerke nicht erforderlich EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

6,6 GWh Bedarf an Erzeugungskapazitäten aus Reservekraftwerken

230
Stromtrasse über einem grünen Feld
Quelle: levelupart - stock.adobe.com
Die Beschaffung zusätzlicher Netzreserveleistung aus ausländischen Kraftwerken ist nicht erforderlich. Das erklärte der Präsident der Bundesnetzagentur (BNetzA), Jochen Homann, bei der Bestätigung der erforderlichen Netzreserve für das kommende Winterhalbjahr 2018/2019 und das Jahr 2020/2021. Wie er sagte, gebe es nach wie vor einen Bedarf an Netzreserve, um das Stromnetz in kritischen Situationen stabil zu halten. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.