Netzbetreiber stellen Investitionsanträge für zwei Power-to-Gas-Pilotanlagen mit je 100 MW EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

612
Power-to-Gas
Quelle: malp - stock.adobe.com
Die Netzbetreiber Amprion und Open Grid Europe sowie TenneT, Gasunie Deutschland und Thyssengas haben Investitionsanträge für zwei Power-to-Gas-Pilotanlagen gestellt. Das teilte TenneT Ende März mit. TenneT, Gasunie Deutschland und Thyssengas planen mit „Element Eins“ eine 100 Megawatt starke Anlage zur Umwandlung von grünem Strom in Wasserstoff in Diele oder Conneforde in Niedersachsen. Amprion und Open […]