Netzbetreiber rechnen 2017 mit Nettozubau von EEG-Anlagen in Höhe von 5.315 MW EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Übertragungsnetzbetreiber rechnen für das kommende Jahr mit einem Nettozubau bei EEG-Anlagen in Höhe von 5.315 MW. Nach den Daten, die den Berechnungen für die EEG-Umlage zugrunde liegen, wäre das ein Zuwachs von 5,5 Prozent gegenüber dem für Ende 2016 erwarteten Niveau in Höhe von 97,2 GW. Im Laufe des kommenden Jahres würde dann auch […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.