Negative Perioden am EPEX Spot nehmen zu EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

84
Stromnetz-Windenergieanlagen
Bildnachweis: elxeneize - stock.adobe.com
Im Jahr 2019 sind am Stromgroßhandelsmarkt EPEX Spot bisher neun Perioden mit einer Dauer von mindestens sechs aufeinander folgenden Stunden mit negativen Preisen aufgetreten. Damit liegen in 2019 schon drei Perioden mehr als in 2018 vor, wie aus dem aktuellen Quartalsbericht über das Monitoring der Direktvermarktung hervorgeht. Auch im Vergleich zu 2017, mit acht Perioden […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.