Mit einer „erheblichen Zahl“ an Nawaro-Biogasanlagen, die nach dem Auslaufen der EEG-Förderung stillgelegt werden, rechnet das baden-württembergische Umweltministerium. Für Anlagen, die erfolgreich an den Biomasse-Ausschreibungen teilnehmen, dürfte ein wirtschaftlicher Weiterbetrieb möglich sein, wenn preisgünstige Rest- und Abfallstoffe zum Einsatz kommen, heißt es in einer Stellungnahme des Umweltministeriums zu einem Antrag der Grünen. „Bei Biogasanlagen mit […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.