Narada installiert seinen ersten vorinstallierten Energiespeicher

94

Das chinesische Speicherunternehmen Narada bietet nun auch modulare, vorinstallierte Energiespeicherlösungen in Containern an, die innerhalb von einer Woche errichtet werden können.

Wie das auf Industriekunden spezialisierte Unternehmen mitteilte, hat es bereits in Suzhou in der Nähe von Shanghai einen solchen Speicher in der Fabrik von Four Seas Food in Betrieb genommen. Die Leistung des Speichers beziffert Narada auf 250 kW und die Kapazität auf eine Megawattstunde. Die erwartete Betriebsdauer beträgt zehn Jahre. Der Speicher könne nicht nur Lastspitzen im Stromnetz ausgleichen, sondern eigne sich auch als Notstromaggregat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein