Nachfrage nach MAP-Fördermitteln 2018: Gute Bilanz mit zwei Mängeln EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

644
Heizungen-Wärmewende
Symbolbild (Quelle: kange_one / Fotolia)
Die Nachfrage nach Fördermitteln für regenerative Wärmeerzeuger aus dem Marktanreizprogramm (MAP) hat 2018 kräftig angezogen. Nach den vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) veröffentlichten Daten sind im vergangenen Jahr insgesamt 92.615 Anträge nach MAP-Fördermitteln eingegangen. Das ist ein Plus von 22,3 Prozent gegenüber den 75.715 Anträgen aus dem Vorjahr. Die Bilanz ist dennoch nicht […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.