Die Pläne der Großen Koalition für den Ausbau erneuerbarer Energien stoßen in mehreren Punkten auf Kritik der Branchenverbände. Als weniger problematisch wird noch die Einigung zwischen den Fraktionsvorsitzenden von Union und SPD auf Sonderausschreibungen für Onshore-Wind- und Solarenergie im Zeitraum 2019 bis 2021 von jährlich je 1.000 MW, 1.400 MW und 1.600 MW bewertet. Deutlich […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.