Der Preisunterschied zwischen Österreich und Deutschland ist nach einem Jahr Strompreiszonentrennung im Schnitt um 3,40 € pro MWh gestiegen. Das ist ein Plus von 8 Prozent, analysiert die Leiterin des Centers Volkswirtschaft, Konsumenten und Preise in der Österreichischen Energieagentur, Karina Knaus, den Day-Ahead-Markt, unter dem der Handel von Strom für den folgenden Tag zu verstehen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.