Monopolkommission will Förderung Erneuerbarer langfristig auslaufen lassen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Treibhausgas-Reduktion über europäischen Emissionshandel organisieren

41
Strommast-fotolia
Quelle: Gina Sanders - stock.adobe.com
Die Monopolkommission schlägt vor, die Förderung erneuerbarer Energien langfristig auslaufen zu lassen und die Reduktion von Treibhausgasen vollständig über den europäischen Emissionshandel (EU-ETS) zu organisieren. Konzentrationsprobleme auf dem Energiemarkt sieht die Monopolkommission ihrem Vorsitzenden Prof. Achim Wambach zufolge nicht. Der Marktanteil der größten vier Energieversorger sei gegenüber dem Jahr 2014 abermals gesunken. Er lag im […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.