Mobile Stromspeicher überbrücken Zeit bis zum Ausbau der Stromnetze EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

106
Solarenergie Windkraft Bioenergie
Symbolbild (Quelle: Massimo Cavallo / Fotolia)
E.ON hat im Rahmen des EU-Projekts IElectrix jetzt ein erstes mobiles Speichersystem in Betrieb genommen. Der Speicher steht im Netzgebiet der E.ON-Tochter E.DIS in Friedland in Mecklenburg-Vorpommern. Dort wird laut E.ON derzeit ungefähr doppelt so viel erneuerbare Energie erzeugt wie verbraucht wird. „Durch unseren mobilen Speicher können wir den Netzausbau optimieren, die Abregelung von Erneuerbaren-Energie-Anlagen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.