Mitnetz Strom zum Smart Meter Gateway Administrator zertifiziert

300

Mitnetz Strom ist jetzt als Smart Meter Gateway Administrator zertifiziert. Im Mittelpunkt der Zertifizierung stand einer Mitteilung des Verteilnetzbetreibers zufolge das Informationssicherheitsmanagement. Überprüft wurden die Anforderungen an das Gebäude, das Personal und die Prozesse, die für die Aufgabe des Smart Meter Gateway Administrators benötigt werden. Die Zertifizierung erfolgte durch TÜV NORD Cert. Sie ist bis 2020 gültig und muss jährlich neu bestätigt werden.

Mitnetz Strom bietet anderen Netzbetreibern wie beispielsweise Stadtwerken an, die Funktion des Smart Meter Gateway Administrators als Dienstleister zu übernehmen. Die Netzbetreiber bleiben weiterhin grundzuständiger Messstellenbetreiber. Sie übertragen lediglich die Aufgabe des Smart Meter Gateway Administrators an Mitnetz Strom. Das Angebot stößt den Angaben zufolge auf rege Nachfrage. Bereits 45 Netzbetreiber hätten das Unternehmen beauftragt, die Einrichtung ihrer intelligenten Messsysteme und die Steuerung der Datenflüsse für einen Zeitraum von drei Jahren durchzuführen.

Der Stromnetzbetreiber bereite sich seit Jahren intensiv auf den Smart Meter Rollout vor. Das Unternehmen hat gemeinsam mit 56 anderen Netzbetreibern aus Ostdeutschland eine Anwendergemeinschaft für intelligente Messsysteme gegründet und betreibt darüber hinaus gemeinsam mit der Hochschule Merseburg das bundesweit erste Prüflabor für die neuen Messgeräte. Zusammen mit den Hochschulen Anhalt (Köthen) und Mittweida hat Mitnetz Strom ein Qualitätsmanagement-System für intelligente Messsysteme entwickelt.

Lesen Sie auch:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein