Mieterstrom auf die Schweizer Art: „Zusammenschluss zum Eigenverbrauch“ wird rege genutzt