Mehr Schnittstellen schaffen: BEE will bessere Rahmenbedingungen für die Sektorkopplung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Studie untersucht rechtliche, finanzielle sowie technische Barrieren

237
Stromnetz-im-Abendrot
Bildquelle: marcus.hoffmann-Fotolia
Die Sektorkopplung als Garant für die Integration erneuerbarer Energie in Wärme, Industrie und Mobilität benötigt verbesserte Rahmenbedingungen. Zu diesem Ergebnis kommt die gemeinsame Studie vom Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) und E4Tech im Auftrag des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) „Das gekoppelte Energiesystem – Vorschläge für eine optimale Transformation zu einer erneuerbaren und effizienten Energieversorgung“. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.