Mehr als 2.000 GWh Solarstrom im April

1611

Die Solarstromproduktion in Deutschland hat im April einen neuen Rekordwert erreicht. Nach den vorläufigen Angaben der Übertragungsnetzbetreiber zur tatsächlichen Solarstromproduktion ist im April eine Photovoltaik-Stromproduktion von 2.243 GWh erzielt worden. In den vergleichsweise sonnenschwachen ersten vier Monaten des Jahres wurden damit bereits knapp 5 TWh Solarstrom produziert. Zum Vergleich: Die gesamte Solarstromproduktion des Jahres 2010 belief sich auf 12 TWh.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein