Meeresenergie: Italien liegt bei Forschungsförderung vorne EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

141
Bei der öffentlichen Finanzierung von Meeresenergieprojekten liegt Italien mit rund 5 Mio. € pro Jahr an erster Stelle unter den Mittelmeerländern und an zweiter Stelle in ganz Europa, unmittelbar nach dem Vereinigten Königreich. Das ergibt der erste Bericht des Projekts European OceanSET 2020, in dem die Investitionen und die technologische Entwicklung von insgesamt 11 europäischen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.