Mainzer Stadtwerke: Verteilnetz wird mit BPL zur Kommunikationsplattform EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

90
Strommast-fotolia
Quelle: Gina Sanders - stock.adobe.com
Bei der Weiterentwicklung ihres Niederspannungsverteilnetzes zu einer digitalen Kommunikationsplattform setzen die Mainzer Stadtwerke auf Breitband-Powerline (BPL)-Technik. Wie der Technologiepartner Plus Communications AG (PPC) aus Mannheim mitteilt, wird das gesamte Netzgebiet der Stadtwerke-Tochter Mainzer Netze GmbH mit rund 1.000 Ortsnetzstationen mit einer BPL-Infrastruktur erschlossen. Power Plus Communications ist nach eigenen Angaben ein führender Anbieter von Smart […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.