Die Bundesregierung sollte eine langfristige Energiesteuerdifferenzierung auf Basis klimarelevanter Emissionen mit Blick auf den Kraftstoffeinsatz im Verkehr vornehmen. Eine entsprechende Empfehlung hat die LNG-Taskforce ausgesprochen. Auch eine Mautreduzierung für LNG-Lkw sowie staatliche Unterstützung beim Aufbau der ersten Tankstelleninfrastruktur seien Instrumente, um eine Dekarbonisierung im Verkehr via LNG voranzutreiben. „Ebenfalls wichtig ist eine politische Zielsetzung für […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.