Dreh- und Angelpunkt eines Power Purchase Agreements (PPAs) ist die Laufzeit. Im Windenergiebereich liegt diese im Schnitt bei 15 Jahren, wie der europäische Windenergieverband WindEurope mitteilte. Im Hinblick auf den deutschen Markt können sich aber auch deutlich kürzere Zeiträume ergeben. Gerade Post-EEG-Anlagen sind nach der 20-jährigen Förderzeit längst abbezahlt, für sie stellen sich andere vertragliche […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.