Mit den Optionen landwirtschaftlicher Post-EEG-Photovoltaikanlagen befasst sich die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). In einem aktuellen Beitrag, den die DLG mit Blick auf die Fachmesse EnergyDecentral 2020 im November in Hannover veröffentlicht hat, wird unter anderem das Geschäftsmodell „Bio-Strom“ im Direkt-Vertrieb thematisiert. „Stand heute können pro Kilowattstunde 9 bis 12 Cent an Erzeuger gezahlt werden“. Die Ausgangsfrage […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.