Der Windkraftausbau in Bayern ist seit der Einführung des Mindestabstands zu Wohnhäusern (10H-Regel) drastisch zurückgegangen. Mit dieser Entwicklung steht Bayern im krassen Gegensatz zum bundesweiten Trend. Das Ausschreibungsmodell der Großen Koalition stellt nach Ansicht der Landtags-Grünen eine weitere Barriere dar. Damit sei die Windkraft im Freistaat “nun endgültig tot”. Wie aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.