Lage auf den Sägerestholzmärkten beruhigt sich im ersten Quartal EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

157
Sägerestholz-LKW
Quelle: EUWID
Auf den deutschen Sägerestholzmärkten ist es bei Anschlussverträgen für Lieferungen ab Anfang Januar 2021 mehrheitlich zu einer Fortschreibung der Preise aus dem vierten Quartal gekommen. Nur bei Sägespänen berichteten Marktteilnehmer gegenüber EUWID regional von geringfügigen Preiserhöhungen. Wie zum Ende des vierten Quartals erwartet, haben sich die Verhandlungen über Sägerestholzlieferungen im ersten Quartal relativ lang hingezogen. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.