Die Regelung und Stabilität im stromrichterdominierten Verbundnetz ist Thema eines jetzt gestarteten und auf vier Jahre angelegten Forschungsprojektes, das vom Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) koordiniert wird. Wie das Institut in einer Mitteilung schreibt, sorgen bislang vor allem die Synchrongeneratoren von Großkraftwerken dafür, dass die Anforderungen an Frequenz und Spannung im Stromnetz eingehalten werden. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.