„KWK zukunftsfest gestalten“: Bundesrat fordert Verbesserungen für Betreiber EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

199
KWK-Blockheizkraftwerk-Hamburg-Hafencity
Symbolbild KWK (Quelle: Matthias Krüttgen - stock.adobe.com)
„Kraft-Wärme-Kopplung zukunftsfest gestalten“ – so lautet die Überschrift einer Entschließung des Bundesrats, die das Land Thüringen in das Plenum eingebracht hat. Gegenstand der Entschließung ist unter anderem der Wunsch, die Förderung von KWK-Bestandsanlagen nicht wie geplant von 1,5 ct/kWh auf 0,7 ct/kWh abzusenken. „Wir sagen Nein zu den geplanten, undifferenzierten Förderkürzungen für Bestandsanlagen im KWKG“, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.