KWK: Wie könnte die Netzdienlichkeit intelligent gefördert werden? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

360
KWK
Symbolbild KWK (Quelle: Gerd / Fotolia)
Ein Verbändebündnis übt scharfe Kritik an den geplanten Regelungen zur Kürzung der KWK-Förderung im Rahmen des Kohleausstiegsgesetzes. Die geförderten Vollbenutzungsstunden sollen deutlich sinken. Ein Dorn im Auge der Branche ist nicht nur die absolute Senkung, sondern auch das Fehlen von Anreizen für einen netzdienlichen Betrieb. Hierzu machen die Verbände einen konkreten Vorschlag: ► Über die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.