KWK-Ausschreibungen: Überzeichnung dokumentiert gestiegenen Wettbewerb EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Symbolbild KWK
Symbolbild (Bildquelle: EUWID)
Die Bundesnetzagentur hat jetzt die Zuschläge der Ausschreibungen für KWK-Anlagen und für innovative KWK-Systeme zum Gebotstermin 1. Juni 2021 bekannt gegeben. Die KWK-Branche sieht in der Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) den wesentlichen Treiber für die zunehmende Konkurrenz um die verfügbaren Ausschreibungsvolumina. Ausschreibung für KWK-Anlagen Zu der ausgeschriebenen Menge von 58,5 MW wurden 16 Gebote mit […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.