KWB will Produktionskapazität bei Pelletkesseln verdoppeln EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bildquelle: KWB
Der österreichische Biomasse-Heizanlagenhersteller Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH (KWB) will die Produktionskapazität verdoppeln. Hierfür sollen am Firmensitz in St. Margarethen im laufenden Jahr 10 Mio. € investiert werden. Die Investitionssumme umfasst eine neue zweigeschossige Fertigungshalle in Holzbauweise und zusätzlich Maschinen. Die neuen Produktionsanlagen sollen bereits im August in Betrieb genommen werden. Die aktuelle Produktionskapazität […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.