KW 41: Erneuerbaren-Mix hält Anteil von 39,3 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Kalenderwoche 41 haben die Zuwächse der Windenergie – insbesondere des Offshore-Bereiches – dazu geführt, dass der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung wieder gestiegen ist. Aktuell hält der Erneuerbaren-Mix einen Anteil von 39,3 Prozent (Vorwoche: 37,7 Prozent). Das zeigen die von EUWID ausgewerteten Daten des Strommarktportals „Smard“ der Bundesnetzagentur zur realisierten Erzeugung. Insgesamt […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.