KW 34: Erneuerbaren-Anteil fällt auf 46,5 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Kalenderwoche 34 mussten die erneuerbaren Energien Anteile an der Stromerzeugung in Deutschland abgeben. Nach 50,3 Prozent in der Vorwoche kommen sie in Kalenderwoche 34 nur noch auf 46,5 Prozent. Während die fossilen Energieträger insgesamt zulegten, gelang dies von den Erneuerbaren nur der Offshore-Windenergie. Das zeigen die von EUWID ausgewerteten Daten des Strommarktportals „Smard“ der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.