KW 28: Erneuerbaren-Anteile am Strommix rückläufig EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

80
Die erneuerbaren Energieträger entwickelten sich insgesamt rückläufig in Kalenderwoche 28. Ihr Anteil an der Stromerzeugung in Deutschland fällt auf 51,2 Prozent nach 59,0 Prozent in der Vorwoche. Das zeigen die von EUWID ausgewerteten Daten des Strommarktportals „Smard“ der Bundesnetzagentur zur realisierten Erzeugung. Die Windkraft an Land bleibt stärkster Treiber unter den Erneuerbaren. Sie hat 1,55 […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.