KW 28: Anteil Erneuerbarer steigt weiter auf 43,3 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung in Deutschland ist in Kalenderwoche 28 auf 43,3 Prozent gestiegen (Vorwoche: 40,0 Prozent). Die gesamte Stromerzeugung – einschließlich der aus konventionellen Energieträgern – bleibt mit 8,74 TWh nahezu unverändert gegenüber der KW 27. Die größte prozentuale Veränderung verzeichnete Offshore-Wind. Das zeigen die von EUWID ausgewerteten Daten des Strommarktportals […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.