KW 27: Erneuerbaren-Anteil leicht im Plus auf 40 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

76
Die Anteile der erneuerbaren Energieträger entwickelten sich bis auf den Windenergiebereich rückläufig. Durch den Ausgleich der Windkraft bewegt sich die gesamte Stromerzeugung der Erneuerbaren mit 3.491,7 GWh aber nahezu auf Vorwochenniveau (3.499,8 GWh). Weniger Strom wurde auch mit fossilen Energieträger erzeugt: Ihr Output fällt aber deutlicher auf 4.896,8 GWh (Vorwoche: 5.123,3 GWh). Wie die von […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.