KW 25: Erneuerbaren-Anteil fällt auf 38,1 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

103
Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung in Deutschland ist in Kalenderwoche 25 mit 3,38 TWh auf 38,1 Prozent (Vorwoche: 45,6 Prozent) gefallen. Insgesamt wurden 8,88 TWh und damit rund 6 Prozent weniger Strom erzeugt als eine Woche zuvor. Das zeigen die von EUWID ausgewerteten Daten des Strommarktportals „Smard“ der Bundesnetzagentur zur realisierten Erzeugung. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.