KW 25: Anteil Erneuerbarer fällt auf 43,8 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

424
Der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung ist in Kalenderwoche 25 weiter gefallen. Er lag bei 43,8 Prozent nach 47,3 Prozent in der Vorwoche und 53,1 Prozent in KW 23. Das geht aus den von EUWID Neue Energie ausgewerteten Daten des Strommarktdatenportals „Smard“ der Bundesnetzagentur zur realisierten Erzeugung in Deutschland hervor. Den größten Rückgang verzeichnete […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.