KW 22: Erneuerbaren-Anteil fällt auf 52,7 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

226
In Kalenderwoche 22 ist der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung in Deutschland auf 52,7 Prozent zurück gegangen (Vorwoche: 56,1 Prozent). Das geht aus den von EUWID ausgewerteten Daten des Strommarktportals „Smard“ der Bundesnetzagentur zur realisierten Erzeugung hervor. Während die PV-Anlagen erneut mehr Strom produzierten, verringerte sich insbesondere die Ausbeute aus dem Offshore-Bereich. Der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.