Künstliche Intelligenz soll Plug & Play-Fähigkeit von Industriespeichern fördern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

233
Symbolbild-Industrie
Symbolbild Industrie (Quelle: Nataliya Hora - stock.adobe.com)
Künstliche Intelligenz für elektrische Hochleistungsspeicher – daran forscht das Münchner Clean-Tech-Startup Gerotor. Zusammen mit den wissenschaftlichen Partnern, dem Institut für Energieeffizienz in der Produktion EEP der Universität Stuttgart und dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA werden Algorithmen für eine selbsteinstellende Steuerung der Speicher entwickelt. Die Aufmerksamkeit von Seiten der Industrie sei sehr hoch, berichtet […]